Musikverein Hochscheid-Reichenbrunn e.V.

Frühlingsfest im Hirschental am 09./10.05. 2018

Das beliebte Waldfest mit viel Musik findet wie immer am Vatertag (und dem Vorabend) im Oberwürzbacher Hirschental statt.
Alt und Jung pilgert auf die Waldlichtung (von St. Ingbert kommend kurz vor dem Ortseingang Oberwürzbach auf der rechten Seite), um dort Blasmusik, Erbsensuppe, Gegrilltes und gutes bayrisches Bier zu genießen. Die Kinder haben den Wald als Spielplatz - die ganze Familie ist zufrieden!

 

Herzliche Einladung zur Generalversammlung am 17.3.2018

Die Generalversammlung des Musikverein Hochscheid-Reichenbrunn
findet am Samstag, 17. März 2018 um 18 Uhr im
ehemaligen Bürgermeisteramt in Oberwürzbach (gegenüber Kirche) statt.

 

Top 1: Begrüßung

Top 2: Feststellung der Beschlussfähigkeit

Top 3: Totengedenken

Top 4: Tätigkeitsbericht 1.Vorsitzender und Aussprache

Top 5: Tätigkeitsbericht des Kassenwart und Aussprache

Top 6: Tätigkeitsbericht der Schriftführerin und Aussprache

Top 7: Tätigkeitsbericht des Dirigenten und Aussprache

Top 8: Tätigkeitsbericht der Jugendbeauftragten

Top 9: Bericht der Kassenprüfer und Aussprache

Top 10: Entlastung der Vorstandschaft

Top 11: Wahl des Versammlungsleiters

Top 12: Neuwahlen der Vorstandschaft

Top 13: Wahl von 2 Kassenprüfern für das Jahr 2018

Top 14: Vorstellung der wichtigsten Termine für das Jahr 2018 

Top 15: Verschiedenes 

 

 

Konzert am 14.01.2018, 17:00 Uhr, Oberwürzbachhalle

Auch das Jahr 2018 wird mit einem Konzert eingeleitet. Unter dem Motto "Gruß an Pietramelara... das Konzert" können sie die Impressionen unserer letztjährigen Konzertreise durch Italien noch einmal hautnah in Oberwürzbach miterleben.

 

 

 

Konzertreise Italien 2017

Der Musikverein Hochscheid-Reichenbrunn geht neue Wege und schließt Freundschaft mit den Musikern aus Pietramelara, Italien. Wir waren eine Woche zu Besuch bei unseren neuen Freunden aus der Provinz Caserta. Weitere Informationen und Bilder gibt es hier.

 

 

Frühlingsfest im Hirschental

Das beliebte Waldfest mit viel Musik findet wie immer am Vatertag (und dem Vorabend) im Oberwürzbacher Hirschental statt.
Alt und Jung pilgert auf die Waldlichtung (von St. Ingbert kommend kurz vor dem Ortseingang Oberwürzbach auf der rechten Seite), um dort Blasmusik, Erbsensuppe, Gegrilltes und gutes bayrisches Bier zu genießen. Die Kinder haben den Wald als Spielplatz - die ganze Familie ist zufrieden!

 

 

Comité des Fêtes de Saint Herblain zu Gast beim Musikverein

Unsere französischen Freunde aus St. Herblain waren über Fasching zu Besuch. Wir haben wieder ein paar schöne Tage miteinander verbracht und sind zusammen auf den Faschingsumzügen in St. Ingbert und Oberwürzbach mitgelaufen.

 

 

 

 

Einladung zur Generalversammlung
05.03.2017, 10.30 Uhr im
ehemaligen Bürgermeisteramt in Oberwürzbach

Herzliche Einladung an alle Vereinsmitglieder!
 
Tagesordnung:
Top 1: Begrüßung
Top 2: Feststellung der Beschlussfähigkeit
Top 3: Totengedenken
Top 4: Tätigkeitsbericht 1.Vorsitzender und Aussprache
Top 5: Tätigkeitsbericht des Kassenwart und Aussprache
Top 6: Tätigkeitsbericht des Schriftführers und Aussprache
Top 7: Tätigkeitsbericht des Dirigenten und Aussprache
Top 8: Tätigkeitsbericht der Jugendbeauftragten
Top 9: Bericht der Kassenprüfer und Aussprache
Top 10: Entlastung der Vorstandschaft
Top 11: Wahl von 2 Kassenprüfern für das Jahr 2017
Top 12: Vorstellung der Wichtigsten Termine für das Jahr 2017
Top 13: Verschiedenes

 

 

 

Konzert am 07.01.2017, 19:30 Uhr, Oberwürzbachhalle

Wir starten mit einem Konzert in das Jahr 2017. Das Konzert mit dem Motto "Rinnovo" (dt. Erneuerung) findet erstmals unter der Leitung unseres neuen Dirigenten, Rocco Ivan Funaro, statt. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 

 

Frühlingsfest im Hirschental

Wir freuen uns auf euch!

 

 

 

Auch 2016 wieder Auftritt auf dem Kloster Andechs

Eine besondere Ehre: zum "Tag des deutschen Bieres" am 23.4. wird der Musikverein im Biergarten des Kloster Andechs wieder ein Frühschoppenkonzert geben. Um 12 Uhr geht's los!

 

 

Die Generalversammlung hat gewählt ...

Der neue Vorstand ist auch fast der alte:

1. Vorsitzender Markus Noll
2. Vorsitzender Michael Motsch
Kassierer Richard Bauer
Schriftführerin Susanne Burger
Orchestersprecher Jürgen Bastian
Jugendleiterin Sonja Wahrheit
Beisitzer: Anja Hauck, Dennis Fickinger, Annette Simmet, Stefan Schütz, Uwe Wahrheit

 

Einladung an alle Vereinsmitglieder zur Generalversammlung

Sonntag, 6. März 2016, 10.30 Uhr
Sitzungssaal Bürgermeisteramt Oberwürzbach

Tagesordnung:
Top 1: Begrüßung
Top 2: Feststellung der Beschlussfähigkeit
Top 3: Totengedenken
Top 4: Tätigkeitsbericht 1.Vorsitzender und Aussprache
Top 5: Tätigkeitsbericht des Kassenwart und Aussprache
Top 6: Tätigkeitsbericht des Schriftführers und Aussprache
Top 7: Tätigkeitsbericht des Dirigenten und Aussprache
Top 8: Tätigkeitsbericht der Jugendbeauftragten
Top 9: Bericht der Kassenprüfer und Aussprache
Top 10: Entlastung der Vorstandschaft
Top 11: Wahl des Versammlungsleiters
Top 12: Neuwahlen der Vorstandschaft
Top 13: Wahl von 2 Kassenprüfern für das Jahr 2016
Top 14: Vorstellung der wichtigsten Termine für das Jahr 2016
Top 15: Verschiedenes

 

 

 

 

 

Josef Bubel verstorben

Unser langjähriger Tenor-Saxophonist Josef Bubel ist am 19.11.2015 nach schwerer Krankheit im Alter von nur 66 Jahren verstorben. Wir sind sehr traurig über diese Nachricht, unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Tochter Eva und der gesamten Familie. 

Wir behalten Josef in guter Erinnerung und werden ihn vermissen, seine lockere, meistens etwas chaotische Art hat immer für gute Stimmung in der Probe gesorgt. 

 

 

 

 

 

 

Ab dem 16.11.2015 heißt es: Rocco Ivan Funaro dirigiert!

Bereits beim Finale-Konzert saß er mit auf der Bühne, ab sofort schwingt er den Taktstock. Wir heißen unseren neuen Dirigenten herzlich willkommen!

Das Foto entstand beim Konzert, v.l. Rocco Ivan Funaro, Horst Gönitzer und Kurt Gäble

 

Konzert am 8. November 2015, 17 Uhr, Oberwürzbachhalle

Mit einem Konzert ,,Finale" verabschieden wir nach über 20 Jahren unseren Dirigenten Horst Gönitzer. Hier hören Sie einige Klassiker, die uns in diesen 20 Jahren begleitet haben -  ein Konzert mit vielen Erinnerungen!
Horst Gönitzer wird uns nach dem Konzert als Trompeter erhalten bleiben, der neue Dirigent wird das Orchester im Januar übernehmen.

 

Probenferien bald zu Ende ...

Am 24. August beginnen die Proben wieder:
20 bis 22 Uhr in der Oberwürzbacher Unterkirche

Wir sehen uns!

 

Dorffest in Oberwürzbach

Wir sind wieder mit eigenen Stand dabei und spielen zur Eröffnung am Samstag.
Sonntags spielen wir ab 11 Uhr auf der Hauptbühne, an unserem Stand begrüßen wir den Musikverein Erfweiler-Ehlingen.

 

Frühlingsfest im Hirschental am 13. und 14. Mai 2015

Am Mittwochabend gehts los mit einem Dämmerschoppen, dazu kommen aus Bann die Westpfälzer Musikanten angereist. Prima Stimmung ist garantiert! Donnerstag, Christi Himmelfahrt, folgt der Gottesdienst um 10.30, danach spielen die Musikvereine Mimbach, Rubenheim und Hochscheid-Reichenbrunn ein abwechslungsreiches Programm.

Herzliche Einladung!

 

Einladung zur Generalversammlung

Alle Jahre wieder ... dieses Mal am Sonntag, 8. März um 11 Uhr im ehemaligen Bürgermeisteramt in Oberwürzbach.
Herzliche Einladung an alle Mitglieder, nur wer dabei ist kann mitbestimmen.

Tagesordnung:
Top 1: Begrüßung
Top 2: Feststellung der Beschlussfähigkeit
Top 3: Totengedenken
Top 4: Tätigkeitsbericht 1.Vorsitzender und Aussprache
Top 5: Tätigkeitsbericht des Kassenwart und Aussprache
Top 6: Tätigkeitsbericht des Schriftführers und Aussprache
Top 7: Tätigkeitsbericht des Dirigenten und Aussprache
Top 8: Tätigkeitsbericht der Jugendbeauftragten
Top 9: Bericht der Kassenprüfer und Aussprache
Top 10: Entlastung der Vorstandschaft
Top 11: Wahl von 2 Kassenprüfern für das Jahr 2015
Top 12: Vorstellung der wichtigsten Termine für das Jahr 2015
Top 13: Verschiedenes

Unsere Freunde aus Saint Herblain waren da!

Zum Fasching waren wieder unsere Freunde aus Saint Herblain zu Besuch.
Es war wieder ein tolles Wochenende, das uns allen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Wir freuen uns schon sehr auf unseren Besuch in Saint Herblain in 2016.

 

 

 

 

Erneute Einladung nach Andechs

Auch 2015 sind wir wieder nach Bayern eingeladen, um ein Frühschoppenkonzert im Biergarten des Kloster Andechs zu spielen. Am 12. Juli 2015 ab 12 Uhr könnt ihr uns dort live erleben!

 

 

Teilnahme am bayrischen Landesmusikfest in Alzenau

Wir sind dabei! Von 5. bis 7. Juni 2015 fahren wir nach Alzenau und nehmen auch an den Wertungsspielen teil. Außerdem ist ein Treffen mit unseren Freunden vom MV Waldaschaff geplant.

Hier gibts Infos über das Musikfest:

http://www.landesmusikfest2015.de/

 

  

Konzert verschoben!

Unser für Januar geplantes Konzert wird auf einen noch unbestimmten Zeitpunkt im Jahr 2015 verschoben. Für alle, die sich schon drauf gefreut haben: Sorry, aber es wird später noch genauso schön werden!
 

Fahrt nach Saint Herblain

Vom 12. bis 15. September 2014 fahren wir bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr in die Partnerstadt. Wir haben einen Stand beim Stadtfest und verkaufen saarländische Spezialitäten. Helfer sind gerne eingeladen mitzufahren.

Aber auch diejenigen, die einfach nur eine Mitfahrgelegenheit nach Saint Herblain suchen, können gegen eine Unkostenbeteiligung mitfahren. Wir haben noch Plätze im Bus. Eine Unterkunft muss dann selbst gefunden werden.

Infos und Anmeldungen unter susanne@mvreichenbrunn.de 

 

 

Frühlingsfest im Hirschental

Das traditionelle Hirschental-Fest fällt dieses Jahr etwas größer aus, wie es sich für ein Jubiläumsjahr gehört ...
Schon am Mittwoch geht es um 18.30 mit Blasmusik los, die Hofgassler sorgen für gute Stimmung.
An Christi Himmelfahrt gibt es nach dem Feldgottesdienst einen Frühschoppen mit den Freunden vom Musikverein Waldaschaff und danach Blasmusik bis in den Abend.

Wir freuen uns auf viele Besucher!

 

Generalversammlung mit Neuwahl

In der Generalversammlung wurden Neuwahlen durchgeführt. Hier die Vorstandsmitglieder:

1. Vorsitzender: Markus Noll
2. Vorsitzender: Michael Motsch
Kassierer: Richard Bauer
Schriftführerin: Susanne Burger
Jugendleiterin: Sonja Wahrheit
Orchestersprecher: Jürgen Bastian
Beisitzer:
Anja Hauck
Dennis Fickinger
Ralf Langenbahn
Stefan Schütz
Uwe Wahrheit

Um die verschiedenen Aufgaben besser und konkreter aufteilen zu können, wurden in diesem Jahr erstmals 5 Beisitzer gewählt. Die neue Vorstandschaft freut sich über die Unterstützung der Vereinsmitglieder!

Einladung an alle Vereinsmitglieder zur Generalversammlung

Sonntag, 23. Februar 2014, 11 Uhr
Sitzungssaal Bürgermeisteramt Oberwürzbach

Tagesordnung:
Top 1: Begrüßung
Top 2: Feststellung der Beschlussfähigkeit
Top 3: Totengedenken
Top 4: Tätigkeitsbericht 1.Vorsitzender und Aussprache
Top 5: Tätigkeitsbericht des Kassenwart und Aussprache
Top 6: Tätigkeitsbericht des Schriftführers und Aussprache
Top 7: Tätigkeitsbericht des Dirigenten und Aussprache
Top 8: Tätigkeitsbericht der Jugendbeauftragten
Top 9: Bericht der Kassenprüfer und Aussprache
Top 10: Entlastung der Vorstandschaft
Top 11: Wahl des Versammlungsleiters
Top 12: Neuwahlen der Vorstandschaft
Top 13: Wahl von 2 Kassenprüfern für das Jahr 2015
Top 14: Vorstellung der wichtigsten Termine für das Jahr 2014
Top 15: Verschiedenes

Fahrt nach Saint Herblain vom 4. bis 7. April 2014

Auf Einladung des Comité des Fêtes de Saint Herblain plant der Musikverein wieder eine Fahrt zum Carnaval de Nantes.

Mitglieder und Freunde des Musikvereins haben die Möglichkeit, mitzufahren. Bitte informieren Sie sich über die Fahrt bei Markus Noll, markus@mvreichenbrunn.de oder Susanne Burger, susanne@mvreichenbrunn.de

 

Konzert ,,Jumelage" am 12. Januar 2014 in der Oberwürzbachhalle

 

 

Jumelage – Partnerschaft, das ist der Titel unseres Konzerts 2014. Seit 30 Jahren besteht die Partnerschaft mit unseren Freunden vom Comité des Fêtes aus Saint Herblain, deshalb begrüßt Sie der Musikverein Hochscheid-Reichenbrunn mit Dirigent Horst Gönitzer in diesem Jahr mit Chansons und französisches Flair.

 

Der Untertitel „ein Konzert für die Freunde“ ist nicht zufällig gewählt, wir werden das Konzert auch den anderen Freunden, die der Musikverein über die - im Jahr 2014 bereits 80 Jahre – gewonnen hat, widmen. Einige der Freunde sitzen sogar mit auf der Bühne, nämlich der Musikverein „Lyra“ Eschringen mit seinem Dirigenten Jürgen Nisius. Das „Zusammenspiel“-Orchester aus unseren beiden Musikvereinen wird den zweiten Teil des Konzertes gestalten.
70 Musikerinnen und Musiker – ein Großereignis!

Den Anfang machen die jungen Kolleginnen und Kollegen vom Jugendorchester LautStark mit ihrem Dirigenten Thomas Leinenbach. So kommen im Laufe des Nachmittags
über 100 Musikerinnen und Musiker zusammen – Freunde eben.

Seien Sie dabei: am 12. Januar um 17 Uhr in der Oberwürzbachhalle.

  

 

 

Zusammenspiel: Adventskonzert mit dem
Musikverein Lyra Eschringen

Am 15.12.2013 um 18 Uhr werden wir auf Einladung des Musikverein Lyra Eschringen das Zusammenspiel-Orchester (das 2009 bei unserem Musikfest den 1. Auftritt hatte) neu aufleben lassen. Den zweiten Teil des traditionellen Eschringer Adventskonzerts bestreiten unsere beiden Orchester gemeinsam, alle zusammen mit den beiden Dirigenten im Wechsel.
Das sollte man auf keinen Fall verpassen!

 

 

 

 

 

 

 

Einladung zur Weihnachtsfeier

Wie üblich lädt der Musikverein alle Mitglieder, Freunde und Gönner zur Weihnachtsfeier in die Oberwürzbacher Unterkirche ein. Am 22.12.2013 um 15 Uhr gibt es neben Kaffee und Kuchen und weihnachtlicher Musik wieder die allseits beliebte Musikvereins-Tombola!
Wir freuen uns über viele Besucher, gerne auch mit Kuchenspenden.

 

 

 Trauer um Norbert Schmitt

Der Musikverein Hochscheid-Reichenbrunn trauert um sein Ehrenmitglied Norbert Schmitt.

Er war ein Original. Über sechzig Jahre war er der Musik verbunden: In den 1950er Jahren hat er mit dazu beigetragen, dass der Musikverein Hochscheid-Reichenbrunn wieder gegründet werden konnte. Sein Engagement für die Blasmusik war enorm, 2010 wurde er vom Bund Saarländischer Musikvereine dafür auch mit einer Ehrenplakette ausgezeichnet.

Lange Zeit führte Norbert Schmitt den Musikverein in den 1960er Jahren, danach war er als Schriftführer in der Vorstandschaft vertreten. Nachdem er sich für über zwanzig Jahre dem Musikverein Niederwürzbach angeschlossen hatte, kehrte er als Musiker im Jahr 2001 wieder zurück zu seinem Heimatverein nach Reichenbrunn – er fehlte in kaum einer Probe. Seine Tuba war sein Markenzeichen. Alle Orchestermitglieder schätzten seine Art und seine musikalischen Fähigkeiten.

Sehr humorvoll und immer mit einer Anekdote aus alter Zeit „bewaffnet“ kam er daher. Treffend waren seine Kommentare. Legendär sein Ausspruch „Wenn se die Päns voll Erbesesupp hann, hann se für die Kulduhr nix meh iwwerich“, den mangelnden Applaus des Publikums bei einem Frühschoppen bemängelnd. So war er. Norbert Schmitt konnte wegen seiner Krankheit schon seit fünf Jahren nicht mehr musizieren. Trotzdem war er sehr am Vereinsleben interessiert, wann immer es möglich war, kamen auch ein paar Musikkollegen auf ein Ständchen bei ihm vorbei.
Norbert Schmitt verstarb am 15. August im Alter von 77 Jahren.
Seine Tuba ist jetzt still. Er war ein Original.

 

 

 

 

Chemnitz 2013

Das Deutsche Musikfest fand vom 9. bis 12. Mai 2013 in Chemnitz statt und wir waren dabei!

Beim Wettbewerb in der Kategorie 3 belegten wir den 5. Platz. Außerdem fand ein Platzkonzert auf dem Chemnitzer Neumarkt statt, das die Besucher begeisterte ... zumindest so lange, bis ein großes Gewitter kam.

 

Andechs 2013

Am 30.6.2013 spielte der MV Reichenbrunn wieder ein Frühschoppenkonzert auf dem Kloster Andechs.  

DSC_0120